Der Aussichtspunkt Leonhard am Hafen Neumark/Braunsbedra

Direkt  am Uferweg des Geiseltalsees im Braunsbedraer Ortsteil Neumark oberhalb des entstehenden Hafens, befindet sich der Aussichtspunkt „Leonhard“ mit einer UAssichtsplattform und einem Turm. Von dessen Turm sich eine phantastische Sicht in die Nord-Südachse des Geiseltalsees bietet. Die etwas neben dem Turm gelegene Aussichtsplattform in Neumark ist wegendem Bau der 190 m langen Seebrücke immer recht gut besucht.

Wer etwas über den See und die Region als Braunkohlerevier erfahren möchte, findet an den Nachmittagen dort meist einen oder mehrere ältere Ureinwohner, die Ihnen gerne was Authentisches erzählen. Nutzen Sie die Chance, nicht zu vergessen, dass man sich auch freut wenn zugehört wird!

Da der Aussichtspunkt über einen kostenfreien Parkplatz für Pkw verfügt, ist er als Startpunkt für Radtouren sehr beliebt. Für die kleinen Besucher wurde hier ein kleiner Spielplatz errichtet.

Redaktion: Jürgen Krohn

Quelle: IFV, MZ

Fotos: Herr Krohn

NEWS – NEWS - NEWS

Teilsperrung Geiseltalsee-

rundweg

Der Geiseltalseerundweg ist wieder einmal von Neumark bis Krumpa gesperrt. Umleitung für Radfahrer und Fußgänger durch das Industriegebiet Krumpa. Die Umleitung ist sehr mangelhaft ausgeschildert!

Angelberechtigungskarten für den Geiseltalsee

Für den Geiseltalsee sind Angelberechtigungskarten am Geiseltalsee-Camp in Stöbnitz und im GET Besucherzentrum in Braunsbedra erhältlich. Die Tageskarte kostet 20 €, eine Wochenkarte 40 €, und eine Monatskarte 80 €. Infos hier.

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn, wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte, zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir, Wert auf gute Fotos zu legen, denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: geiseltalinfo@ok.de

Hobby-Redakteure gesucht!

Das Tourismusmarketing-projekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredakteure(innen) mit und ohne Erfahrung. Kostenfreie Einarbeitungs- und Weiter- bildungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.